momac Getriebe

Einbau von MetalSCAN Sensoren im Schmiersystem von Getrieben

Der MetalSCAN Sensor zur online Zustandsüberwachung von ölumlaufgeschmierten Getrieben besteht aus einem stabilen Metallgehäuse mit induktivem Sensor sowie eingebauter Auswerteelektronik. Der solide und trittfest ausgeführte MetalSCAN Sensor wird im Rücklauf des Haupt- oder Nebenstrom des Schmiersystems eines Getriebes vor dem Filter eingebaut.

Einbaumöglichkeiten von MetalSCAN in den Ölkreislauf von Getrieben
Einbaumöglichkeiten von MetalSCAN in den Ölkreislauf von Getrieben

Der 16 mm und 38 mm Sensor verfügt über einen SAE-Anschluss, so dass er ohne weitere Adapter direkt vor der Ölpumpe oder dem Ölfilter eingebaut werden kann. Der 8 mm MetalSCAN Sensor wird kann mittels Schläuchen oder fester Verrohrung in das Öl System des zu überwachenden Getriebes eingebaut werden.

Einbau von MetalSCAN Sensoren zur Online Getriebeüberwachung

MetalSCAN als „Plug und Scan“ Lösung

Alternativ zum direkten Einbau eines MetalSCAN Sensors in das Ölsystem von Getrieben bieten wir anschlussfertig vorbereitete All-In-One MetalSCAN Kompakteinheiten an. Diese betriebsfertig konfigurierten und bei Bedarf auch an Ihre eigenen Vorstellungen (Filterleistung oder Bauform) angepassten Einheiten können z.B. einfach an die Ölablassschraube des Getriebes angeschlossen werden. Die Rückführung des gescannten und gefilterten Öls kann dann z.B. über das mit einem T-Stück versehene Belüftungsventil erfolgen.

Einsatzfertig konfiguriertes MetalSCAN-All-In-One System

 

Beispiele für kundenspezifisch angepasste MetalSCAN Systeme (z.B. Baugröße, zusätzliche Funktionen, Filterleistung)

Online Getriebeüberwachung durch Partikelzählung im Öl - MetalSCANASUG ®, Bauer ®, Benseler®, Bockwoldt®, Bonfigioli ®, DBT®, Demag®, Dempewolf ®, Eickhoff®, Flender®, Hansen®, Hellwig & Offermann ®,Hueber Baacke ®, Jake® (Jahnel-Kestermann®), Kumera®, Lohmann & Stolterfoht®, Moventas® (Metso Drives®/Valmet®), Ostermann ®, Passavant®, Pekrun ®, PWH Weserhütte AG®,  Renk®, Rexroth®, Santasalo ®, August Seegers®, SAWA / Sauerwald®, SEW Eurodrive®, SIG®,  TGW (Thyssen Getriebewerke)®, P.I.V ®, Rossi®, Voith®, Walther Flender®, Wülfel®, WGW (Westdeutsche Getriebewerke) ®, ZAE®, ZF®, Zollern® (Dorstener®) u.a.

Online Getriebeüberwachung durch Partikelzählung im Öl - MetalSCANASUG ®, Bauer ®, Benseler®, Bockwoldt®, Bonfigioli ®, DBT®, Demag®, Dempewolf ®, Eickhoff®, Flender®, Hansen®, Hellwig & Offermann ®,Hueber Baacke ®, Jake® (Jahnel-Kestermann®), Kumera®, Lohmann & Stolterfoht®, Moventas® (Metso Drives®/Valmet®), Ostermann ®, Passavant®, Pekrun ®, PWH Weserhütte AG®,  Renk®, Rexroth®, Santasalo ®, August Seegers®, SAWA / Sauerwald®, SEW Eurodrive®, SIG®,  TGW (Thyssen Getriebewerke)®, P.I.V ®, Rossi®, Voith®, Walther Flender®, Wülfel®, WGW (Westdeutsche Getriebewerke) ®, ZAE®, ZF®, Zollern® (Dorstener®) u.a.

Getriebeschaden erkennen, Lagerschaden erkennen, Online Getriebe Überwachung Filteraggregat mit Partikelzähler MetalSCAN All-in_one

Mehr Informationen zu MetalSCAN – dem zuverlässigen und leicht nachzurüstenden Online Condition Monitoring System für alle ölgeschmierten Getriebe finden Sie unter

Funktion des MetalSCAN Systems

Beispiele für installierte Syteme

Geprüfte Qualität

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und OHSAS 18001:2007 sowie NLF/ISO OSH 2001

Foter momac Group Zertifizierungen
Wir sind für Sie da!

Mike Bußhoff
Technische Leitung Getriebe / Geschäftsbereichsleitung

Telefon+49 (0)2841-1802.80
Telefax+49 (0)2841-1802.50
Mobil+49 (0)177-8180232
E-Mailm.busshoff@momac.de

Christian Werding
Technische Leitung Getriebe / Geschäftsbereichsleitung

Telefon+49 (0)2841 1802.87
Telefax+49 (0)2841 1802.50
Mobil+49 (0)172-2004081
E-Mailc.werding@momac.de