momac Getriebe
Instandsetzung und Modifikation Krählwerk Böken & Korzonek

Instandsetzung & Modifikation eines Böken & Korzonek (heute Windhoff) Krählwerks

Instandsetzung eines Krählwerkgetriebes von einem Eindicker / Schlammeindicker aus einem Klärwerk mit dualen Antrieb und axialer Verstellung der Abtriebswelle mittels Ekato Stellantrieb inkl. Notverstellung mittels Handrad, was aufgrund von Wassereinbruch über die antriebseitige Abdichtung und damit verbundener Mangelschmierung ausgefallen ist.

Instandsetzung des Getriebes im Wesentlichen bestehend aus:

  • Erneuerung der Wälzlager und des Drehkranzlagers
  • Erneuerung des Faltenbalgs (Sonderausführung)
  • Instandsetzung der Dichtsitze der Antriebswellen durch Metallaufspritztechnik
  • Nacharbeit der Gleitleisten, Spindel und Trapezmutter
  • Instandsetzung des Verstellgetriebemotors

 

Durchgeführte Getriebeoptimierung:

Modifikation der antriebseitigen Abdichtung zur Erhöhung der Standzeit

 

Hersteller:         Böken & Korzonek Maschinenbau GmbH (heute Windhoff Wassertechnik GmbH)

Branche:           Chemische Industrie / Kläranlage

  • Getriebehersteller:

    Böken & Korzonek, heute Windhoff

  • Getriebetyp:

    n.n.

  • Einsatzort:

    Krählwerksgetriebe an einem Eindicker / Schlammeindicker