momac Getriebe
Instandsetzung eines WGW Westdeutsche Getriebewerke Indsutriegetriebes, Kegelstrinradgetriebe

Instandsetzung WGW Kegelstirnradgetriebe KS6

Getriebeinstandsetzung in der Salzindustrie erfolgreich abgeschlossen. Das instand gesetzte WGW-Kegelstirnradgetriebe KS6 wog ca. 3 Tonnen und zeigte u.a. Schäden an der Verzahnung. Gefordert war eine umfassende und schnelle Instandsetzung.

Nach der Demontage und Schadbefundung des WGW Getriebes konnten folgende Getriebeschäden festgestellt werden:

  • starke Korrosionsbildung im Getriebe
  • beschädigte Kegelritzelwelle, die Verzahnung hatte Riefenbildung und die Welle eingelaufene WDR-Sitze
  • defektes Tellerrad mit Grübchenbildung an der Verzahnung
  • Rost und erhöhter Verschleiß an den Passungen

Im Rahmen der Getrieberevision des WGW-Getriebes wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Vermessen und Neukonstruktion des defekten Kegelradsatzes
  • Fertigung der konstruierten Verzahnungsteile
  • Instandsetzzung aller weiterer Komponenten
  • Einbau von neuen Wälzlagern und Dichtungssätze
  • Einstellen des Kegelradsatzes

Die besonders schnelle Instandsetzung minimierte die Produktionsunterbrechung beim Kunden.

Sie haben ähnliche Anforderungen am die Instandsetzung Ihre Getriebe oder Interesse an mehr Informationen rund um die herstellerunabhängige Instandsetzung von Industriegetrieben? Dann stehen Ihnen unsere Getriebefachleute gerne zur Verfügung, nehmen Sie jetzt kontakt mit uns auf!

  • Getriebehersteller:

    Westdeutsche Getriebwerke (WGW)
  • Getriebetyp:

    Kegelstirnradgetriebe
  • Einsatzort:

    Salzindustrie

Aktuelle Stellenangebote der momac Group

Unsere tagesaktuell gepflegten offenen Stellen und Stellenangebote sowie freie Ausbildungsstellen findest du im Karrierebereich der momac-Group Homepage.

>>> MEHR

Beseitigung von Getriebeschäden nach Wassereintritt bei Hochwasser

Wir haben eine Reihe von Empfehlungen zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, durch Hochwasser geschädigte Getriebe effizient und kostensparend wieder in Betrieb zu nehmen und Folgeschäden zu vermeiden. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die Unterbrechung Ihrer betrieblichen Abläufe so kurz wie möglich zu halten und die Produktionsfähigkeit schnell wiederherzustellen.

>>> MEHR

Instandsetzung eines Danieli Treiber Getriebes aus der Stahlindustrie

Im Rahmen einer dringenden Instandsetzung wurde ein Danieli Treiber Stirnradgetriebe mit einem Gewicht von etwa 1800 kg aus der Stahlindustrie erfolgreich instand gesetzt. Das Getriebe wurde typischerweise in einem Walzwerk oder möglicherweise in Schneid- und Umformmaschinen eingesetzt.

>>> MEHR