momac Getriebe
Revision BHS Voith AD50 Turbogetriebe, hier während der Instandsetzung

Revision eines BHS Voith Turbogetriebe AD80T aus einer Dampfturbine

Revision eines BHS Voith Turbogetriebe AD80T aus einer Dampfturbine, Einbau der vor der Revision aufgemessenen, konstruierten und gefertigten neuen Verzahnungskomponenten.

Ergänzende Informationen zur Revision BHS Voith Turbo Getriebe:

Leistung: 20,2 [MW]
Antriebsdrehzahl: 8.000 min-1
Abtriebsdrehzahl: 1.500 min-1

Im Rahmen der Revision des Turbogetriebes durchgeführter Leistungsumfang:

  • Demontage des Getriebes und der Anbauteile (Ölpumpe & Drehvorrichtung)
  • Instandsetzung der Ölpumpe sowie Kontrolle der Rotordrehvorrichtung (Getriebemotor)
  • Remontage des Getriebes mit:
    • neuer Ritzelwelle
    • Stirnrad inkl. Flanschwelle
    • neue Gleitlager
    • neue Abstreifringe / Labyrinthringe
  • fügen der Flanschwelle mit der Generatorwelle, Bohrung gerieben und mit neuen Bolzen verschraubt
  • Laseroptische Ausrichtung / Kontrolle der SOLL Werte
  • Inbetriebnahme des BHS Voith Tubogetriebes
  • Getriebehersteller:

    BHS Voith

  • Getriebetyp:

    BHS Voith AD 80 T

  • Einsatzort:

    Dampfturbine einer Zuckerfabrik