momac Getriebe
Instandsetzung / Reparatur eines Keller Getriebes aus einer Schnitzelpresse der Zuckerindustrie vor der Reparatur

Instandsetzung eines 18,5 Tonnen schweren Keller Getriebes Typ RS 980 aus einer „Schnitzelpresse“ der Zuckerindustrie

Revision / Reparatur / Instandsetzung eines stark beschädigten Keller Getriebes aus einer Schnitzelpresse. Teile der Verzahnung waren aufgrund von sehr starkem Verschleiß nicht mehr aufzuarbeiten, und mussten neu gefertigt werden.

Ergänzende Informationen zur Instandsetzung des Keller Getriebes:

Im Rahmen der Instandsetzung des mit großen Defekten angelieferten Keller Getriebes wurden u.a.

  • alle Lager  und Dichtelemente ausgetauscht,
  • verschlissene Lagersitze des Keller Getriebes aufgearbeitet,
  • Verzahnungsteile durch Nachschleifen der Zahnräder aufgearbeitet,
  • und stark beschädigte Verzahnungskomponenten durch neu gefertigte Zahnräder ersetzt.

Nach der Instandsetzung wurde das Getriebe gründlich gespült, und danach auf unserem Getriebeprüfstand einem Probelauf unterzogen.
Abschließend wurde das Keller Getriebe neu lackiert, bevor es für die Auslieferung vorbereitet wurde.

In dem Fall wurde das Getriebe auf Kundenwunsch nicht von uns eingebaut, sondern nur frei Haus in der Zuckerfabrik angeliefert.

  • Getriebehersteller:

    Keller Getriebe

  • Getriebetyp:

    Keller Getriebe RS 980

  • Einsatzort:

    Getriebe aus einer Schnitzelpresse der Zuckerindustrie